„The Pierre“ - Atempause auf den San Juan Islands

Olson Kundig Architects Ein prächtiges Beton-Refugium, das an seinem Standort eingebettet ist, heißt "The Pierre" und liegt in San Juan Islands, Washington. Der Designfokus lag auf dem Interesse des Eigentümers an einer Steinkuppe, die den Designprozess bald ändern sollte.

Das Haus wurde als Rückzugsort konzipiert und der Name stammt vom französischen Wort für Stein "Pierre". Das Haus verwendet rauhe, kühne Materialien, um sich auszudrücken, aber das grüne Dach, das umgebende Laub und die umgebenden Steine ​​geben ihm ein großartiges Gefühl der Einrichtung in der Umgebung und lösen das Etablissement langsam in der Natur auf.

Der Innen- und Außenraum wird durch die Kaminherde im Stein belebt und bleibt im Gleichgewicht. Das Master-Badezimmer schmückt Wasserkaskaden durch nicht weniger als drei polierte Pools, natürliche Senken im Stein. Im Hauptraum befindet sich ein Felsraum, in dem ein Pulverraum vorhanden ist. Um Licht in den Kern einzuführen, wurde eine Sky-Tube mit Spiegeln verwendet.

„Das Haus in den Fels zu bringen, folgt der Tradition des Bauens auf dem am wenigsten produktiven Teil eines Grundstücks und lässt die besten Teile für den Anbau frei.“

Tom Kundig Anzeigen.

Architekt: Tom Kundig

Architekt: Tom Kundig 1

Architekt: Tom Kundig 2

Architekt: Tom Kundig 3

Architekt: Tom Kundig 4

Architekt: Tom Kundig 5

Was denkst du über diesen konkreten Rückzug? Eine starke Persönlichkeit definiert es.

Alle Bilder © Dwight Eschliman

„The Pierre“ - Atempause auf den San Juan Islands

Loading ..

Recent Posts

Loading ..