So entfernen Sie Kalziumablagerungen von Duschköpfen mit Essig

Hartes Wasser ist, wenn das Wasser Oxide von Metallen wie Calcium und Magnesium enthält, wodurch die Seife keinen Schaum bilden kann. Was dies auch kann, ist das Verstopfen von Wasserleitungen durch Bildung von Mineralablagerungen.

Während sich die Beamten der Stadt um die unterirdischen und internen Pipelines kümmern, kümmern sie sich nicht um die Duschköpfe.

Das ist auf dir.

Sie haben manchmal etwas böses Verstopfen in den Duschkopflöchern gesehen. Das ist Kalzium, das sich, wenn es nicht entfernt wird, auf dem Duschkopf ablagert, bis es vollständig blockiert ist.

Es verkürzt die Lebensdauer des Duschkopfes. Es kann die Farbe ruinieren, Korrosion verursachen und dazu führen, dass Wasser austritt und Haut und Kopfhaut schädigt. Kalzium und andere Mineralpartikel können sich auf der Haut und auf der Kopfhaut ansammeln und Haarausfall und Pickel verursachen.

Daher ist es unerlässlich, den Duschkopf frei von Mineralien zu halten. Es ist gut für das Leben des Duschkopfes, und es ist gut für Sie. Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie es geht.

Eine super teure Reinigungslösung zu bekommen, kann zwar die Arbeit erledigen, aber das ist übertrieben. Haushaltsdestillierter Essig reicht für die Arbeit aus. Es ist einfach und fast mühelos.

Hier finden Sie eine Anleitung zum Entfernen von Kalziumablagerungen von Duschköpfen.

So entfernen Sie Kalkablagerungen von Duschköpfen

Kalziumablagerungen leicht entfernen

So entfernen Sie Kalziumablagerungen mit Duschkopfentfernung

  • Schritt 1 - Entfernen Sie den Duschkopf

Holen Sie sich einen verstellbaren Schraubenschlüssel und lösen Sie langsam die Schraube, mit der der Kopf an der Wand befestigt ist. Mach es langsam und vorsichtig.

Wenn die Kalziumablagerung zu massiv ist, kann es Ihnen schwer fallen. Der Tipp ist, ausreichend Druck auszuüben und Geduld zu haben. Sobald es fast aus ist, schrauben Sie es mit Ihren Händen vollständig ab.
Denken Sie immer daran, dass Duschköpfe stark gewichtet sind. Seien Sie also vorsichtig und absichtlich, oder Sie können sich verletzen.

  • Schritt 2 - Bereiten Sie die Reinigungslösung vor

Nehmen Sie jetzt eine Plastiktüte und gießen Sie eine Tasse Wasser hinein. Fügen Sie dann eine Tasse destillierten Essigs hinzu. Haben Sie genug Lösungsmittel in der Packung, um den Duschkopf vollständig zu tauchen.

Lassen Sie es ungefähr eine Stunde lang unbeaufsichtigt. Danach sollten Sie sehen, dass sich Kalkablagerungen vom Körper der Duschköpfe gelöst haben. Ist dies nicht der Fall, waschen Sie es mit einer höheren Essigkonzentration.
Eine faire Warnung wird sein, es nicht zu konzentriert zu machen. Der Lack kann beschädigt werden.

Einmal erhalten Sie befriedigende Ergebnisse. Machen Sie sich bereit vom Schrubben.

  • Schritt 3 - Duschkopf reinigen

Spülen Sie den Duschkopf mit etwas Wasser aus. Verwenden Sie nun einen Metallschwamm, um kreisförmig zu schrubben. Mach es schön und glatt. Andernfalls zerkratzen Sie die Oberfläche des Duschkopfs.
Bei korrekter Durchführung sollten die behandelten Kalkablagerungen vollständig von der Oberfläche entfernt sein. Legen Sie nun den Duschkopf unter fließendem Wasser in ein Waschbecken. Dadurch wird sichergestellt, dass kein Restkalzium übrig bleibt.

Trocknen Sie anschließend den Duschkopf ab, um die Montage zu erleichtern. Verwenden Sie einen verstellbaren Schraubenschlüssel, um ihn wieder an der Wand anzubringen.

Kalziumablagerungen leicht mit Essig entfernen

So entfernen Sie Kalkablagerungen, ohne den Duschkopf zu entfernen

Hier ist ein einfacher Weg, den Trick zu tun. Es ist ein einfacherer Trick, der besser für niedrige bis mittlere Einlagen funktioniert.

  • Schritt 1 - Bereiten Sie die Lösung vor

Wie in Schritt 2 des vorherigen Verfahrens erwähnt, nehmen Sie einen Beutel und stellen Sie ein Essiglösungsmittel her. Tauchen Sie nun den beigefügten Duschkopf in den Lösungsmittelbeutel und wickeln Sie ihn mit Klebeband oder Gummibändern um den Duschkopf.

Lassen Sie es etwa eine Stunde in diesem Zustand. Achten Sie darauf, es nicht über Gesicht oder Augen zu streuen, während Sie es tun. Wenn dies versehentlich passiert, spülen Sie Ihre Augen sofort mit klarem Wasser aus.

  • Schritt 2 - Waschen des Duschkopfes

Nehmen Sie den Beutel vom Duschkopf. Gießen Sie jetzt einen Becher Wasser über den Duschkopf und schrubben Sie danach vorsichtig mit einem Tuch ab. Wasser einige Zeit durch die Dusche laufen lassen. Damit alle Rückstände herauskommen und kein Essig in der Dusche bleibt.

Verwenden Sie eine Bürste, um die Löcher des Duschkopfs zu schrubben, falls sich kleine Wasserpartikel im Wasserhahn befinden. Stellen Sie sicher, dass sie auch aussteigen. Haben Sie Geduld und tun Sie es gründlich, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Natürlich funktioniert diese Methode nicht so gut wie die erste. Einige Kalziumablagerungen und Partikel können ausgelassen werden, da die Wasserspülung nicht gründlich genug ist. In diesem Fall ist es einfach besser, den Wasserhahn abzunehmen und richtig zu machen.

Wenn die Kalziumablagerungen zu groß sind, funktioniert es überhaupt nicht. Wenn Sie also sehen, dass die Einzahlung viel zu viel ist, dann fahren Sie mit Methode Nr. 1 fort.

Wie entferne ich Kalzium mit Essig?

Bild via Abigail Lynn @shmabbss

  • Warum Essig?

Essig enthält Essigsäure, die ein ausgezeichnetes Lösungsmittel zum Auflösen von Mineralablagerungen ist. Da es sich um eine natürliche Chemikalie handelt, entstehen beim Reinigen keine schädlichen Dämpfe oder ähnliches.

Es ist auch extrem preiswert. Es lohnt sich für jede Reinigung ein paar Cent, und Sie sparen eine Menge Geld, wenn Sie dies über einen Spezialreiniger aus dem Supermarkt verwenden.

Aber seien Sie vorsichtig mit Essig. Vermeiden Sie den Kontakt mit Ihren Augen. Wenn Sie versehentlich Essig in Ihre Augen bekommen, waschen Sie sie mit klarem Wasser ab.

Halten Sie auch Essig außerhalb der Reichweite Ihrer Kinder. Eine beträchtliche Menge Essig kann für Erwachsene giftig sein, und für Kinder ist es noch schlimmer.

  • Verhinderung von Kalziumablagerungen

Wenn Sie die Badewanne und die Dusche sauber halten, können Sie die Wahrscheinlichkeit verringern, dass sich Kalkablagerungen bilden. Verwenden Sie einfach ein Handtuch oder einen Schwamm, um die nasse Oberfläche Ihrer Wanne abzuwischen und zu duschen.

Es dauert kaum eine oder zwei Minuten, es ist also nur eine Frage der Gewohnheit. Und es ist in der Tat eine gute Angewohnheit. Ihr Badezimmer wird es Ihnen danken.

Hartes Wasser kann negative Auswirkungen auf die Haut haben und beim Verschlucken giftig sein. Ein hoher Mineralstoffgehalt kann auch Haarausfall verursachen, da sich feine Partikel auf der Kopfhaut absetzen.
Wenn Ihre lokale Wasserquelle außergewöhnlich hart ist, sollten Sie ein Wasserenthärter-System installieren. Es entfernt alle zusätzlichen Mineralien im Wasser, die Ablagerungen verursachen.

Es ist zwar eine gute Nachricht für Ihre Haare und Ihre Haut, aber Sie müssen sich nicht mehr darum kümmern, den Duschkopf so oft zu reinigen.

So entfernen Sie Kalziumablagerungen von Duschköpfen mit Essig

Bild via Abigail Lynn @shmabbss

Letzte Worte

So haben Sie es - zwei Methoden, um Duschköpfe zu reinigen.

Mineralablagerungen können den Duschkopf sowie die Gesundheit Ihrer Haut und Haare schädigen. Die Installation eines Wasserenthärters kann zwar ein Ende und eine Lösung für das Problem sein, aber es kann hilfreich sein, den Duschkopf sauber zu halten. Es ist auch viel billiger.

Denken Sie daran, dass Sie keinen ausgefallenen Spezialreiniger benötigen. Essig ist gut für den Job. Essigsäure ist ein fantastisches Lösungsmittel für diese Art von Ablagerungen und es ist alles natürlich und sicher.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Duschkopf gescheuert wird. Oft reibe ich beim Reinigen zu stark und verletze die Farbe auf dem Körper des Duschkopfs oder löse ihn direkt ab.

Seien Sie auch vorsichtig beim Herausnehmen und Installieren des Duschköpfe . Es ist ein riesiges Stück Metall und kann Sie ernsthaft verletzen, wenn Sie nicht vorsichtig damit umgehen.

Und das wird es sein. Alle Informationen, die Sie benötigen, um Duschköpfe zu reinigen und zu warten, und vielleicht noch wichtiger, warum.

Damit hoffe ich, dass dieser Leitfaden in Ihrem Unternehmen hilfreich war.

Kalziumablagerungen leicht entfernen

Loading ..

Recent Posts

Loading ..