SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu

De Gaspé Haus befindet sich im Herzen des Villeray-Viertels, ein von Montreal neu definiertes Haus la SHED Architektur durch größere Renovierungen ein Gebäude, das durch frühere Renovierungen, die seinen Kern veränderten, an Authentizität und Charakter verlor. Ein alter Duplex-Raum mit mehreren Nebengebäuden und einer Garage wurde nun in ein Einfamilienhaus für eine vierköpfige Familie, zwei Erwachsene und zwei Kinder umgewandelt. Eine zeitgenössische Fassade unterstreicht die Sicht der Fußgänger und fügt sich nahtlos in die Umgebung ein.

Im Haus begrüßt die Wohnung den Einzelnen mit einem kompakten Block von Servicebereichen wie Kleiderschränken, Bad und Abstellraum den Raum nahe dem Eingang; Dieses Übergangselement schafft Intimität zwischen dem Lebenden und dem Vorraum. In der Küche genießt der Einzelne einen ungehinderten Blick über die Wohnräume, der Raum ist durch keine Grenzen begrenzt, Licht fließt durch.

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu

Ein zweistöckiges Wohnzimmer bietet den Komfort hoher Decken und bringt somit noch mehr Licht in den Wohnraum. Zwei Stücke Holz umrahmen diesen Wohnraum, eine schöne formende Wahrnehmung für die Bewohner, die durch eine Holzstruktur dem Wohnzimmer Grenzen setzt; Eine Seite wird durch ein elegantes Bücherregal dargestellt, das sich vertikal in Richtung der zweiten Etage erstreckt und den Raum unter der Treppe abschirmt. Eine Eisenkonstruktion artikuliert das Skelett des hölzernen Bücherregals, wobei eine konstante Lücke entsteht. Ein Rhythmus, der mit dem orangefarbenen Hintergrund gepaart wird, bietet Tiefe und großen Kontrast.

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu 1

Auf der Rückseite lebt das ursprüngliche Volumen davon, dass jetzt ein Teil aus der ersten Etage entfernt wurde, um eine Terrasse zu schaffen, wodurch die Transparenz und Kommunikation zwischen den Volumen im Hinterhof erhöht wird. Ein neuer Garten lädt die Bewohner jetzt im Freien ein und bietet neue Möglichkeiten für Licht.

In der ersten Etage wurde eine verzinkte Wellblechbeschichtung verwendet, um einen hellen chromatischen Übergang nach oben zu schaffen, während der Kontrast zwischen schwarzen Elementen und Holzstrukturen erhalten bleibt. Ein schwarzer Zaun erhält diesen chromatischen Kontrast auch durch eine dichte Präsenz, die das Bedürfnis der Familie nach Privatsphäre widerspiegelt.

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu 2

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu 3

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal 4 neu

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu 5

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu. 6

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu 7

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu 8

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal 9 neu

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu 10

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu 12

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu 13

Was denkst du über diese Einrichtung? Vergleichen Sie es mit dem obigen Bild oben und sehen Sie die immense Veränderung; wir lieben es, wie der Künstler die Form und Intention einer Architektur bewahrt hat, die durch Patchwork entstanden ist und durch ein modernes, funktionales Design wieder in die Gegenwart gebracht wird. De Gaspé House wurde jetzt ordentlich renoviert, stimmst du zu?

SHED Architecture definiert das De Gaspé House in Montreal neu 14

Loading ..

Recent Posts

Loading ..