Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen - Trickfilmszenen-Anleitung

Mickey Mouse ist heute eine Berühmtheit, die Figur hat die Welt verändert, sie hat die Maus zu einer Entität gemacht, die jetzt Adjektive wie niedlich und bezaubernd von Kindern empfangen kann, eine Gruppe, die das Tier vielleicht niemals so gesehen hätte, wenn es nicht so wäre die Zeichentrickfigur Der Schwarz-Weiß-Show folgten Tom und Jerry, ein unverwechselbarer Ansatz mit einem phänomenalen Erfolg. Diese Shows gehen auf Jahrzehnte zurück und doch bleiben sie relevant, sie sind zeitlos, um hier zu bleiben. Das folgende Zeichnungs-Tutorial bringt unsere eigene Wendung mit einer niedlichen Maus in einer Szene, die durch zahlreiche Mittel interpretiert werden kann, da sie eine Maus in einem Katzenkostüm darstellt, die ihren Käse glücklich frisst. Das kurze, entzückende Tutorial "Lernen Sie, wie man eine Maus zeichnet" ist eine lustige Wendung, die Maus und Katze unter einem erzieherischen Licht darstellen soll. Es ist das achte Tutorial im Coole Sachen, zum der Sammlung zu zeichnen Wir empfehlen Ihnen dringend einen Besuch, wenn Sie am Skizzieren und Zeichnen interessiert sind. Weitere Informationen zu Katzen und Mäusen nach der Pause.

Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

Um die erzieherische Rolle des Zeichnungs-Tutorials weiter hervorzuheben, wurden Wissenswertes über Katzen und Wissenswertes über Mäuse kuratiert. In den folgenden Zeilen erfahren Sie mehr über diese Tiere.

Mäuse

  • Der Plural der Maus besteht aus Mäusen, das Tier ist Teil der Nagetierordnung und es ist ein kleines Säugetier, das weltweit verbreitet ist.
  • Charakteristisch für die Maus sind die spitze Schnauze, zierliche runde Ohren und lange Schwänze mit wenig bis gar keinem Haar.
  • In der Welt gibt es mehr als 30 Arten von Mäusen.
  • Die Hausmaus ist die häufigste Art, der man begegnen kann, andere häufige Arten, die in der Nähe des Hauses zu finden sind, sind die amerikanische Weißfußmaus, das Feldhaus und die Hirschmaus.
  • Die Maus ist eine nachtaktive Kreatur mit schlechten Augen, die sie mit gutem Gehör und Geruch wieder gutmachen.
  • Zahlreiche Raubtiere zielen auf Mäuse ab, einige häufig sind Katzen, Wildhunde, Füchse, Raubvögel und Schlangen.
  • In freier Wildbahn ist die Maus ein Pflanzenfresser, der sich von Früchten und Getreide aus verschiedenen Pflanzen ernährt.
  • Der Schwanz der Maus kann so lang werden wie der Körper.
  • Die Schnurrhaare der Maus können Temperaturschwankungen wahrnehmen, mit den Schnurrhaaren kann eine Maus auch problemlos ihren Weg abbilden.
  • Ein komplexer Bau schmiegt sich an die Maus, diese weist immer einen langen Fluchtweg und lange Eingänge auf. Das kleine Nagetier ist sehr sauber und ordentlich, da es separate Bereiche für Nahrung, Schlaf und Toilette gibt.
  • Eine Maus isst mindestens 15-20 mal am Tag und ihr Zuhause wird immer in der Nähe einer Nahrungsquelle gebaut, um lange Reisen zu vermeiden. Ihre Nahrungsquelle ist immer 8 Meter oder näher.
  • Mäuse und Ratten sind die am häufigsten verwendeten Tiere für Experimente.
  • In Sambia und Nordmalawi ist die Maus eine Delikatesse, die oft als gute Proteinquelle konsumiert wird.
  • In freier Wildbahn lebt eine Maus aufgrund der immensen Anzahl von Raubtieren bis zu sechs Monate. In Laboren oder als Haustier in geschlossenen Räumen kann die Maus bis zu zwei Jahre alt werden.
  • 1928 brachte uns die Mickey Mouse von Walt Disney als erste Mausfigur in Kinder-Cartoons, mehrere beliebte Mäuse folgten, darunter Speedy Gonzales, Jerry von Tom und Jerry und Stuart Little.

Katzen

  • Katzen sind bei weitem das beliebteste Haustier der Welt. Bisher wurden mindestens 500 Millionen Hauskatzen registriert.
  • Die Verbindung zwischen Mensch und Katze ist mindestens 10000 Jahre alt.
  • Um Energie zu sparen, schlafen Katzen 13 bis 14 Stunden am Tag und sind für die Jagd auf kleine Mäuse und Ratten geeignet. Sie sind mit Klauen und Zähnen ausgestattet, die an die Praxis angepasst sind.
  • Eine Gruppe von Katzen hat ein Clowder, die männliche Katze heißt Tom, wo die weibliche Besetzung Molly oder Queen genannt wird. Kleine Katzen sind weithin als Kätzchen bekannt.
  • Hauskatzen wiegen zwischen 4 Kilogramm und 5 Kilogramm, doch der Rekord für die schwerste Hauskatze liegt bei 21.297 Kilogramm (46 Pfund bei 15,2 Unzen).
  • Als tödliche Jäger bekannt, laufen Katzen mit ihren Hinterpfoten fast an genau derselben Stelle wie die Vorderpfoten in Bewegung, wodurch der Lärm und die sichtbare Spur auf ein Minimum reduziert werden.
  • Katzen haben im Gegensatz zu Mäusen eine starke Nachtsicht, die es ihnen ermöglicht, bei Lichtwerten sechsmal niedriger als Menschen zu sehen. Diese Funktion arbeitet außergewöhnlich mit dem ausgezeichneten Geruchssinn und dem kraftvollen Gehör.
  • Die älteren Katzen sind bekannt dafür, Kätzchen aggressiv zu sein.
  • Hauskatzen und vor allem Kätzchen lieben es, zu spielen, Spielzeug zu jagen und Kampf zu spielen. In ihrem Spiel üben Kätzchen auch ihre Fähigkeiten für die Jagd und den Kampf.
  • Die durchschnittliche Katze lebt 12 bis 15 Jahre und verbringt viel Zeit damit, sich die Mäntel zu lecken, um sich sauber zu halten.
  • Die wilde Katze wird als Schädling und natürliche Bedrohung für einheimische Tiere gesehen.

SCHRITT 1 - zeichnen Sie einen Kreis

Beginnen Sie klein und zeichnen Sie einen einfachen Kreis mit seinen horizontalen und vertikalen Achsen.

01 Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

SCHRITT 2 - Neue Achsen hinzufügen

Diese helfen Ihnen, eine Ellipse zu bestimmen, die gerade das Katzenkostüm der kleinen Maus begrenzt.

02 Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

SCHRITT 3 - Beginnen Sie mit dem Zeichnen des Kostüms

Die Ellipse ist jetzt hier zusammen mit den Zähnen des Katzenkostüms und seinen Augen.

03 Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

SCHRITT 4 - Die Schnauzenflächen

Mäuse sind dank ihrer entzückenden Schnauze bekannt, die von jedem legendären Mauscharakter in Cartoons unterschiedlich dargestellt wird. Die Schnauze unserer Maus ist süß und kurz.

04 Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

SCHRITT 5 - Zeichnen Sie die Augen

In Cartoons sind die Augen sehr relevant, wir haben sie hier groß gezeichnet und sie werden bald sehr süß.

05 Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

SCHRITT 6 - Ohren hinzufügen

Das Katzenkostüm empfängt jetzt Ohren.

06 Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

SCHRITT 7 - Den Körper zeichnen

Auf der vertikalen Achse erscheint nun ein zweiter Kreis, um den Bauch des Katzenkostüms zu bestimmen.

07 Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

SCHRITT 8 - Ziehen Sie die Hände und Füße des Schwanzes

Die kleine Maus hat eine glückliche Hand auf dem Bauch und greift das Käsedreieck mit großer Freude an.

08 Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

SCHRITT 9 - Löschen Sie die Konstruktionslinien und zeichnen Sie den Käse

Die Käseoberflächen, nachdem die Konstruktionslinien gelöscht wurden, die Augen sind detailliert, die Nähte erscheinen sowie ein Patch, der das Kostüm humaner macht.

09 Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

SCHRITT 10 - Abschatten und Detaillierung

Die Ohren sind jetzt zusammen mit dem Käse und dem Schwanz detaillierter. Hier und da wurden Schatten hinzugefügt, um Tiefe zu bieten.

10 Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

SCHRITT 11 - Mehr Schatten hinzufügen und den Körper detaillierter darstellen

Die Augen beider Präsenz wurden mit dem Körper detailliert beschrieben, weitere Schatten wurden hinzugefügt.

11 Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

SCHRITT 11 - Erstellen Sie einen Hintergrund

Eine epische Illustration stellte die Szene für die kleine Maus dar, die das Set darstellt, aus dem er sein Essen auswählte. Seien Sie kreativ und improvisieren Sie Ihren eigenen Hintergrund.

12 Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

SCHRITT 12 - färben Sie die Szene ein

Es ist an der Zeit, Spaß zu haben und die gesamte Szene mit möglichst viel Farbe einzufärben. Lassen Sie keine Stelle frei, viel Spaß dabei.

13 Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen

Die Maus ist und bleibt eine große Präsenz in Cartoons, und Ihre Einstellung ist es sicherlich wert, Teil dieser Bewegung zu sein. Fühlen Sie sich frei, Ihre Zeichnung in den Kommentarbereich unten einzufügen, oder senden Sie sie per E-Mail an uns. Wir werden sie in diesem Artikel stolz hinzufügen. Wir würden uns freuen, von Ihnen in den Kommentaren zu hören.

Diese Funktion ist Teil der „Dinge zum Zeichnen“ Sammlung von Zeichnungen realisiert von Homesthetics Magazine in einer Beziehung mit Designaissance Studio . Der Inhalt des Tutorials ist urheberrechtlich geschützt, da es sich um die Sammlung selbst handelt. Wenn Sie daran interessiert sind, die Zeichnungen auf Ihrer Website oder in Ihrem Magazin zu veröffentlichen, wenden Sie sich bitte an das Magazin. Fühlen Sie sich frei, die Seite zu Bildungszwecken zu drucken oder zu teilen, da dies der definitive Zweck unserer Mission mit dieser Sammlung ist.

Lernen Sie, wie Sie eine Maus zeichnen - Trickfilmszenen-Anleitung

Loading ..

Recent Posts

Loading ..