Lernen Sie die grundlegenden Aquarelltechniken für Anfänger - Ideen und Projekte

Die Schönheit der Aquarelle kann nicht geleugnet oder ignoriert werden. Delikatesse, Transparenz, Vorstellungskraft, alles fließen und lösen sich in einer einzigen fließenden Kreation auf, die so viele Emotionen ausdrücken kann. Im Gegensatz zu Maltechniken oder Ölgemälden bieten Aquarelle eine einzigartige Gestaltungsfreiheit, die die Sinne erfreuen und Ihren Geist begeistern wird. Wenn Sie darüber nachdenken, diese wunderbare Kunst anzunehmen, sind hier die Grundlegende Aquarelltechniken für Anfänger.

Die richtigen Materialien werden Sie weit bringen, wenn Sie sie richtig auswählen, was die Erfolgschancen erhöht.

Hier sind die grundlegenden Utensilien, die Sie in Betracht ziehen sollten, bevor Sie eine Aquarellmalerei beginnen

1. einen richtigen Satz von Aquarellfarben ist bedeutsam

Aquarellfarben gibt es in allen möglichen Farbtönen und Preisen, von den Grundfarben, mit denen Sie im Kindergarten gezeichnet haben, bis hin zu teuren, hoch entwickelten, die unglaubliche Effekte und Oberflächen versprechen. Nichtsdestotrotz spielt der Preis beim Start eines Aquarellprojekts keine Rolle. Teuer ist nicht gleichwertig und Sie müssen nicht viel Geld in Vorräte investieren, besonders wenn Sie Anfänger in Aquarelltechniken sind. Der erste Schritt auf dem Weg zu einer wundervollen Kreation ist der Kauf von Aquarellfarben auf der Grundlage der Qualität.

Künstlerpinsel-Set - 15 verschiedene Formen und Größen - ...

Wenn es um die Form der Aquarellfarben geht, können Sie zwischen Farbtuben, die normalerweise in vorgefertigten Sets geliefert werden, oder dem Kauf einzelner getrockneter Farbkuchen wählen. Beide Formen benötigen Wasser für die Mischung, die dann auf Papier aufgebracht wird. Unabhängig von der Wahl wird für einen ersten Versuch empfohlen, mit den Grundfarben Rot, Gelb, Schwarz und Blau zu beginnen, und wenn Sie möchten, Weiß, obwohl diese Farbe bei der Wasserfärbung durch Verdünnen anderer Farben erzielt wird indem Sie einfach das Weiß des Papiers verwenden, das keine Farbe hat. Beginnen Sie Ihre Reise im Land der Aquarellmalerei mit einem Basissatz, der preisgünstig und einfach zu verstauen oder auf Reisen zu transportieren ist. Diese Sets enthalten in der Regel einige Grundpinsel und eine Farbpalette, in der Sie Ihre Farben mischen können zusätzlich zu Ihren Grundtönen der Aquarellfarbe.

6a00d8341c469c53ef0163017775a4970d-700wi

Quelle

2. Probieren Sie verschiedene Arten von aus Bürsten für verschiedene TECHNIKEN

Als Anfänger sind nur wenige Pinsel erforderlich. Die wichtigste und vielseitigste ist die Rundbürste in allen möglichen Größen. Fügen Sie zu diesem Set eine flache Bürste zum Abdecken größerer Flächen und zur Erzielung einer Textur sowie eine Wischbürste für Waschmaschinen hinzu. Für kleine empfindliche Details sollten Sie eine sehr kleine spitze Bürste kaufen Mit exotischen Haarsträhnen können Sie Ihr Projekt leicht mit ein paar synthetischen Bürsten beginnen und sich von dort aus nach oben arbeiten, wenn Sie sich entscheiden, dass die Wasserfarbe für Sie ist.

Lernen Sie die grundlegenden Aquarelltechniken für Anfänger

Quelle e

3. Wählen Sie das Recht Aquarellpapier für dein Design

In Aquarellfarben kann jede Art von Papier verwendet werden, aber die Wahrheit ist, dass Sie ohne diese Basis nichts in dieser Technik entwerfen können. Das richtige Aquarellpapier wurde entwickelt, um das mit Ihrer Farbe vermischte Wasser zu absorbieren, um das Verziehen von Papier und die Zerstörung Ihrer Kreation zu verhindern. Oberfläche, Gewicht kommen ebenso in Betracht wie Textur und Ton, die normalerweise schlichtes Weiß oder Elfenbein sind. Schauen Sie sich die Infografik unten an, bevor Sie Ihr Aquarellpapier kaufen.

watercolor_paper_guide_by_jane_beata-d5bbseh

Quelle

4. Verwenden Sie eine Palette zum Mischen und DILUTIEREN von Farben

Bei der Aquarellmalerei werden Ihre Töne mit Wasser gemischt, um unterschiedliche Farbtöne und Effekte zu erzielen. Daher ist natürlich eine Mischpalette für den Prozess erforderlich. Sie können einen mit getrennten, bestimmten Bereichen für das Mischen von Farben erwerben, damit diese nicht ineinander bluten können, oder eine einfache Keramikplatte wählen, um die gewünschten Lösungen zu erhalten.

Aquarellmalerei-homesthetics.net

Quelle

Nachdem Sie nun den oben gezeigten Zeiger 4 berücksichtigt haben, können Sie mit dem Aquarellmalen beginnen.
Hier sind ein paar Tipps und Tricks zur Vorbereitung Ihres Designs

1. Immer sauberes Wasser und Papierstücke zur Verfügung haben

Wenn Sie ein Wasserglas oder einen Behälter mit sauberem Wasser in Ihrer Nähe halten, ist es unerlässlich, wenn Sie das Wasser färben. Sie können Ihre Töne mischen, Ihre Pinsel reinigen und unerwünschte Verschmutzungen korrigieren. Stellen Sie sicher, dass Sie das Wasser nach einigen Anwendungen immer wechseln, um ein Verschmieren der Töne zu vermeiden, und probieren Sie die Lösungen immer auf einem Stück Papier aus, um zu prüfen, ob die erhaltenen Töne für Sie geeignet sind. Es wird empfohlen, dieselbe Papiersorte zu verwenden, auf der Sie tatsächlich malen, da Xerox-Papier etwas anders wirkt. Unabhängig von der Art sollten Papierstücke in der Nähe von Ihnen aufbewahrt werden, wenn Sie mit Wasserfarben bemalt werden.

2. ordnen Sie Ihren Arbeitsraum

Die Sauberkeit und Ordnung Ihres Arbeitsbereichs ist für die Zweckmäßigkeit und Effizienz unerlässlich. Bereiten Sie Ihr Aquarellpapier, Ihre Pinsel, Farben, saubere Wassergläser, ein Papiertuch und Papierabfälle vor und ordnen Sie sie in Reichweite an das wird das Verschütten von Unfällen verhindern.

DSC_0915

3. Beginnen Sie Ihr Design mit einer Grundskizze

Nicht jeder hat eine perfekte Hand, und wenn es um Aquarelle geht, kann es schwierig sein, zwischen einer imaginären Grenze zu bleiben. Verwenden Sie einen scharfen Bleistift, um Ihre Komposition zu zeichnen und darüber zu malen. Die Wassermischung wird die Linien überdecken. Sie können weitere Details hinzufügen mit dem Stift in Schichten, wenn die Farbe trocknet und die Kreation immer komplexer wird. Lassen Sie sich von der Natur inspirieren, halten Sie eine Blume neben sich und versuchen Sie, die Details zu reproduzieren, um Formen, Töne und Schattierungen zu verstehen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie mit dem rechten Fuß beginnen Auswahl des besten Skizzenbuchs für Aquarell ; Druckpapier wird das nicht tun, und voller Begeisterung, nur um die Bedeutung von Papier auf halbem Weg zu erkennen, wäre kontraproduktiv.

DSC_0538

4. Bereiten Sie Ihre Aquarellfarben vorab vor

Es ist schwierig, den richtigen Farbton zu erhalten. Aus diesem Grund wird empfohlen, vor dem eigentlichen Anstrich größere Lösungsmengen zu erzeugen. Wenn Sie später eine bestimmte Farbe haben, wird es schwieriger, den genauen Ton wieder zu erhalten, was zu Problemen in Ihrem Design führt.

DSC_0914

5. halten Sie Maskierungsflüssigkeit immer zur Hand

Für einen Anfänger in Aquarellfarben ist das Maskieren von Flüssigkeiten ein wahrer Freund. Sie können die Maskierungsflüssigkeit auf die Bereiche auftragen, die Sie sauber aufbewahren möchten, lassen Sie sie trocknen, wenden Sie das Waschmittel an einer beliebigen Stelle an, und ziehen Sie dann die Maskierungsflüssigkeit ab.

Grundlegende Aquarelltechniken, die Sie kennen sollten

1. Aquarell wie jede andere Farbe verwenden

Wenn Sie ein Anfänger in Aquarellfarben sind, scheint das Bleiben zwischen den skizzierten Linien das Richtige zu sein. Sie werden nach und nach lernen, wie Sie Ihre Technik steuern, wie Sie richtige Farben erzielen, eine ruhige Hand haben und wann Wasser aufgetragen wird, um die Töne zu verteilen. Beginnen Sie mit dem Üben an einem Malbuch, check out diese Kreationen in Zusammenarbeit mit gemacht Designaissance Studio und halten Sie Ihr Aquarell zwischen den Linien, bevor Sie eine fortgeschrittenere Technik anwenden. Füllen Sie die Bereiche mit kräftigen, gesättigten Tönen und versuchen Sie, sie langsam zu verdünnen, um eine Schattierung zu erzielen.

2847b74affec03bbd87216c9c9e9171f

2. Aquarell wäscht

Aquarellfarben gibt es in zwei Techniken: die Nassfarben-Aquarellwäsche und die Trockenflächen-Aquarellwäsche.

ein. Nasswäsche mit Wasserfarben

Bei dieser Technik wird die gewünschte Fläche mit einer Rundbürste mit Wasser gefüllt, bis die Papieroberfläche mit Wasser glänzt. Tragen Sie dann mit Farbe Farblinien auf die nasse Oberfläche auf und stellen Sie fest, wie die Töne auf natürliche Weise miteinander verschmelzen. Verwenden Sie den Pinsel, um die Farbe in bestimmten Bereichen zu kanalisieren.

DSC_0916

b. Trockene Oberflächen-Aquarellwäsche

Auf der trockenen Oberfläche verwenden Sie einen nassen Pinsel, der mit Farbe gefüllt ist, die Sie auf Papier kanalisieren. Im Gegensatz zur ersten Nassmethode haben Sie hier mehr Kontrolle über die Farbe und die Mischung der Farbtöne auf Papier. Beide Praktiken sind wirklich leicht zu beherrschen und bieten ganz unterschiedliche ästhetische Effekte, die ein Aquarellmaler kennen und beherrschen sollte.

DSC_0534

3. Gradienten verwenden

Wasser ist der Schlüssel zur Erzielung eines perfekten Verlaufs, sei es im gleichen Familienton oder in verschiedenen Farbtönen wie dem Erstellen eines Regenbogens.

ein. Nasser Gradient

Tragen Sie nach dem Auftragen der ersten Farbschicht die zweite auf, heller oder dunkler, bevor die erste ausgetrocknet ist. Auf diese Weise verschmelzen die beiden zu einer diffusen Linie, wo sie sich treffen.

b. Feuchter Gradient

Tragen Sie die zweite Farbschicht auf, wenn die erste noch feucht ist, um die Töne stärker zu kontrollieren und einen kleineren Verschmelzungsbereich zu erhalten. Wenn die Trennlinie zu hart ist, verwenden Sie Wasser, um sie zu verdünnen und den gewünschten Gradienteneffekt zu erzielen.

c. Eine einzige Farbe mit Wasser streuen

Malen Sie Ihre Fläche in einer einzigen Farbe und tragen Sie aufeinanderfolgende Wasserschichten auf, um den perfekten Verlauf zu erzielen. Diese Technik erfordert jedoch mehr Zeit und wird als etwas schwieriger angesehen.

DSC_0920

4. Hinzufügen von Farbschichten und Details

Sie können einer Aquarellmalerei mehr und mehr Farbschichten hinzufügen, unter der Bedingung, dass die erste Ebene vollständig austrocknet. Verwenden Sie weniger Wasser in die neue Mischung, um die Mischung der Schichten zu vermeiden. Es ist besser, vorsichtig zu sein und anschließend mit einem nassen, sauberen Pinsel Linien zu mischen, als den Anstrich komplett zu ruinieren, indem man eine wirklich nasse neue Schicht hinzufügt.

Untitled-1

5. Textur mit Wasserfarben erstellen

Sie können einen groben Pinsel und Farbstreifen auf Papier verwenden, um eine Textur zu erzeugen. Lassen Sie die erste Schicht vollständig trocknen und fügen Sie mehr aufeinanderfolgende Schichten hinzu, um eine Textur zu erhalten, die sich ideal für die Darstellung von Gras, Laub, Fell usw. eignet.

herunterladen

Quelle

Abstrakte Malerei ist der nächste Schritt in Ihrem Aquarell-Lernprozess. Hier sind ein paar abstrakte Aquarellmaltechniken und Tricks

1. Erstellen Sie abstrakte Hintergründe

Nachdem Sie ein sauberes Aquarell gemalt haben, das den ursprünglich skizzierten Linien folgt, können Sie kreativ und wild mit dem Hintergrund umgehen. Die einfachste Technik besteht darin, Ihrem Motiv einen Farbtupfer oder eine andere Farbe hinzuzufügen. Sie können einen einheitlichen Hintergrund wählen, der Punkte mit weißer oder schwarzer Farbe aufnehmen kann, die in den Hintergrund diffundieren können, oder einfach mit bunten Pinselstichen ein künstlerisches Design erstellen. Bedecken Sie Ihr Hauptstück, wenn Sie es sauber und ordentlich halten möchten, oder lassen Sie es mit dem Hintergrund vermischen.

aquarellplasheanimals10

Quelle

2. Erstellen Sie einzigartige Texturen mit profanen Objekten

Sie können alle Arten von Kanten und gewöhnlichen profanen Objekten anstelle eines Satzes von Pinseln verwenden, um verschiedene interessante Texturen und Tiefen zu erhalten. Eine Gabel, ein Messer, eine Kreditkartenkante, ein Tuch, alles kann mit etwas Fantasie und Kreativität verwendet werden , beschränken Sie sich nicht und den kreativen Prozess selbst.

3. Unschärfe

Sie können ein sauberes, sauberes Design erstellen und anschließend in bestimmten Bereichen Wasserschichten oder -punkte auftragen, damit die Farbe zusammengefügt und die Designlinie verwischt werden kann, wenn Sie Farbverlaufseffekte wünschen.

tumblr_msft9kR3CJ1rnlb7lo1_r2_400

Quelle

4. der Blüteneffekt

Ähnlich wie bei der Farbverlaufsmethode mit nasser Oberfläche benetzen Sie Ihre Designoberfläche mit einem Anbringen von Punkten in verschiedenen Farben und lassen Sie sie schön blühen und verschmelzen.

DSC_0921

5. der Ausblutungseffekt

Bei abstrakter Malerei kann der Blute-Effekt perfekt erzielt werden, eine Technik, bei der Farbschichten aus künstlerischen Gründen auf einer vertikalen Fläche tropfen. Das Endergebnis hängt von der Zeit ab, zu der die Farbe tropft, und von den verwendeten Tönen.

DSC_0535

6. behandeltes Papier

Sie können leicht glänzendes behandeltes Papier verwenden, um andere Ergebnisse als das empfohlene klassische absorbierende Aquarellpapier zu erzielen. Die Farbe trocknet langsamer, daher erfordert diese Technik mehr Geduld.

7. Aquarell und nicht wasserfester Stift

Erstellen Sie einen wundervollen Hintergrund mit Wasserfarben und fügen Sie Details mit einem nicht wasserfesten Stift hinzu. Letzteres wird langsam in Ihren Hintergrund einfließen und interessante Effekte erzeugen. Verwenden Sie passende Töne für empfindliche Ergebnisse.

Nun, da wir die grundlegenden Aquarelltechniken durchlaufen haben, begeistern Sie Ihre Sinne und lassen Sie sich von der folgenden Aquarellgalerie inspirieren.

Lernen Sie die grundlegenden Aquarelltechniken für Anfänger

Quelle

Lernen Sie die grundlegenden Aquarelltechniken für Anfänger 1

Quelle

Erlernen Sie die grundlegenden Aquarelltechniken für Anfänger 2

Quelle

Erlernen Sie die grundlegenden Aquarelltechniken für Anfänger 3

Quelle

Lernen Sie die grundlegenden Aquarelltechniken für Anfänger 4

Quelle

Lernen Sie die grundlegenden Aquarelltechniken für Anfänger 5

Quelle unbekannt

Lernen Sie die grundlegenden Aquarelltechniken für Anfänger 6

Quelle

Lernen Sie die grundlegenden Aquarelltechniken für Anfänger 7

Quelle

Lernen Sie die grundlegenden Aquarelltechniken für Anfänger 8

Quelle

e3274d80017c4e96bdb46a62f822e480

Quelle

10367606_642171392527210_3089417276840565623_n

Quelle

Tanzende Wale-Drucke

Quelle

il_570xN.783989881_474h

Quelle

il_570xN.830913647_8b3i

Quelle

Svabhu-Kohli-1

Quelle

Svabhu-Kohli-5

Quelle

tumblr_mhntd9WNRU1qaylyqo1_500

Quelle

Was halten Sie von der einfachen, wunderschönen Technik der Aquarellmalerei? Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Kreationen sehen würden. Teilen Sie Ihre Ideen und Gedanken zu diesem kreativen Thema im Kommentarabschnitt mit.

Lernen Sie die grundlegenden Aquarelltechniken für Anfänger - Ideen und Projekte

Loading ..

Recent Posts

Loading ..