Casa Bahia Azul - Atelierflüchtling eines Malers von Felipe Assadi

Architekturstudio Felipe Assadi erstellt Casa Bahia Azul l , ein massives, aber filigranes Betonhaus an der chilenischen Küste, das konzipiert wurde, "um den Benutzer in völliger Isolation zu lassen". Mit einer sehr spezifischen Funktion, einem Maleratelier, haben die Architekten die unglaubliche surreale Landschaft wirklich ausgenutzt und diese eingefügt kleines Juwel in seinem natürlichen rauen Gelände. Das Natürliche scheint zu übernehmen und das Architekturstück wird langsam ein Teil davon. Um die von den Eigentümern angestrebte Intimität zu erhalten, erfolgt der Zugang über eine versteckte Treppe, die wunderschön im erdigen Fundament platziert ist.

Casa Bahia Azul - Atelierflüchtling eines Malers von Felipe Assadi

Das langgestreckte rechteckige Haus orientiert sich an den natürlichen Elementen, die Inspiration und Entspannung suchen.

Casa Bahia Azul 1

Bei der Innenarchitektur wurden natürliche Erdfarben verwendet, um die Atmosphäre so friedlich und gelassen wie möglich zu halten.

Casa Bahia Azul 2

Ein kleiner Innenhof, der einen Baum konserviert, wurde als zusätzliche Einfügung des natürlichen in hinzugefügt.

Casa Bahia Azul 3

Von der Wasserfront aus fügt sich das architektonisch-skulpturale Stück perfekt in das felsige steile Gelände ein, umgeben von üppiger grüner Vegetation.

Casa Bahia Azul 4

Das terrassierte Dach wurde dem natürlichen Element überlassen, das die Einfügung diskret übernimmt und wirklich maskiert.

Casa Bahia Azul 5

Die vorhandene Landschaft wurde als fotografischer Schnappschuss behandelt, perfekt für ein Atelier eines Pflanzers.

Casa Bahia Azul 6

Casa Bahia Azul 7

Casa Bahia Azul 8

Mit freundlicher Genehmigung von © Fernando Alda

Fühlen Sie sich inspiriert, an einem so abgelegenen Ort zu malen? Hinterlassen Sie Ihr wichtiges Feedback im Kommentarbereich.

Casa Bahia Azul - Atelierflüchtling eines Malers von Felipe Assadi

Loading ..

Recent Posts

Loading ..