Begehbare Duschen 101 | Pros & Contras, Tipps & Tricks, Design-Ideen

In den letzten paar Jahren neigen viele Enthusiasten und Heimarchitekten zu begehbaren Duschen. In der Tat sind sie zu einer Modeerscheinung unter den Benutzern geworden, um ihren Waschräumen einen schlanken und trendigen Look zu verleihen Neben der visuellen und ästhetischen Fassade sollen diese begehbaren Duschen auch hinsichtlich der Raumnutzung effizient sein.

Es bleibt jedoch eine Frage. Sind begehbare Duschen wirklich so funktional, wie die Leute behaupten? Lesen Sie weiter, während Sie die Vor- und Nachteile von Walk in shower mit ein paar Tipps und Tricks auflisten. Vergessen Sie nicht, nach erstaunlichen Ideen Ausschau zu halten, über die wir heute sprechen werden. Wer weiß? Dies könnte Ihnen möglicherweise bei der Gestaltung Ihres Badezimmers oder beim nächsten Umbauprojekt im Waschraum helfen.

Was ist eine begehbare Dusche?

Für diejenigen, die nicht wissen, sind begehbare Duschen die Duschen, bei denen Sie nicht hineinspringen, aufsteigen oder kippen müssen, um zum Duschraum zu gelangen. Sie sind auch keine Kombination aus Wanne oder Duschvorhang. Dies sind Räume im Waschraum mit einer Glasumhüllung und einem Kunststoffboden. Normalerweise sind diese begehbaren Duschen für eine einfache Funktion ohne Türen, aber es gibt Leute, die sich für eine einfache Glastür entscheiden, um das Wasser nicht in den Rest des Waschraums abzulassen oder sie ordentlich aussehen zu lassen.

Es gibt viele Duschdesigns, die Sie heutzutage auf dem Markt finden können. Jeder ist in seiner Konstruktion einzigartig und kann an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Es gibt jedoch sowohl Vorteile als auch Einschränkungen für das Design, auf die Sie achten sollten, wenn Sie diese Option für ihre Waschräume in Betracht ziehen.

Begehbare Duschen 101

über Pinterest

Pros Walk in Duschen

  1. Einfach einzusteigen

Wir müssen zugeben, dass diese begehbaren Duschen erstaunlich sind, wenn es um Mobilität geht. Sie müssen nicht wie in einer Badewanne hier einsteigen. Sie müssen auch nicht auf eine erhöhte Plattform steigen und in den Duschraum hinter dem Vorhang hinuntersteigen. Und für eine typische begehbare Dusche gibt es auch keine Barriere einer Tür.

Im Grunde werden Sie alles los, was zwischen Ihnen und diesem Wasserhahn zur Hürde wird. Stellen Sie sich vor, Sie kommen nach einem anstrengenden Tag in der Schule oder bei der Arbeit nach Hause und gehen direkt in die Dusche, ohne sich mit Kopfschmerzen beschäftigen zu müssen. Reine Glückseligkeit, richtig?

Begehbare Duschen 101 1

über Pinterest

  1. Verleiht dem Badezimmer ein geräumigeres Aussehen

Sei es eine Art Badezimmer; Eine begehbare Dusche kann größer und geräumiger wirken, da Sie nur durch die Dusche hindurch blicken können, ohne undurchsichtige Behinderung. zwischen. Dies funktioniert besonders gut, wenn Sie Ihr Badezimmer umgestalten, indem Sie die Badewannen mit geöffneten Badewannen ersetzen Glasduschtüren .

Und da die Dusche selbst für den Einzelnen sichtbar wird, wirkt das Badezimmer fast doppelt so groß. Dies geschieht dadurch, dass das Filmmaterial, das durch den Duschbereich verdeckt wird, visuell in das gesamte Badezimmer eingebracht wird.

  1. Sie können nicht glauben, wie langlebig sie sind

Viele Leute denken, dass begehbare Duschen zerbrechlich sind; vorausgesetzt, sie bestehen aus Glas. In der Realität sind diese Duschen jedoch so konzipiert, dass sie alle Abnutzungserscheinungen ertragen können, die mit dem jahrelangen Gebrauch verbunden sind. Dann gibt es den kontinuierlichen Wasserfluss, für den auch gesorgt werden muss. Wenn Sie also eine begehbare Dusche ordnungsgemäß installiert haben, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie die Dusche nicht für lange Zeit ändern müssen. Betrachten Sie es als eine langfristige Investition und entspannen Sie sich.

Begehbare Duschen 101 2

über Pinterest

  1. Die Wartung ist gering

Begehbare Duschen sind leicht zu reinigen und haben im Vergleich zu den anderen Duschräumen geringere Wartungsanforderungen. Sie können den Schmutz schnell beseitigen, da auf dem Glas nicht zu viele Krümmungen vorhanden sind, in denen das Wasser eingeschlossen werden kann. Sie können auch selbst an der Wartung arbeiten, da sie geräumig und funktional ist.

  1. Das minimalistische zeitgenössische Design

Die Verwendung von Glas- und Kunststoffböden selbst verleiht dem gesamten Badezimmer ein stilvolles Aussehen. Und Sie müssen sich keine Sorgen um den Rest der Einrichtung machen.

Wenn Sie es jedoch eleganter gestalten möchten, können Sie die Fliesen, Wände, Formen, Texturen und die Art des Glases (getönt, glasiert, transparent, farbig, matt oder matt) jederzeit anpassen gehärtetes Glas . Das perfekte Design steht zu Ihrer kreativen Verfügung.

  1. Das Abhängen der Tür kann etwas Teig sparen

Das gesamte Gehäuse, das mit Glas in der ebenerdigen Dusche eingerichtet wurde, könnte teuer sein. Wenn Sie sich für minderwertige Alternativen entscheiden, wird Ihr gesamtes Badezimmerdekor günstiger aussehen. Außerdem können die Vorhänge schmutzig und unangenehm werden - stellen Sie sich nur Wasser, Seife und Schmutz vor. Wenn Sie die Tür loswerden, könnten Sie sich vor all diesen Problemen bewahren, während Sie einen angemessenen Betrag in Ihr Sparglas füllen.

  1. Als Walking Space verdoppelt

Das hört sich vielleicht komisch an, aber Sie können Ihre begehbare Dusche auch als Gehweg nutzen. Sie könnten sagen, dass Sie viel Platz benötigen, um spazieren zu gehen, aber das ist nicht nötig. In vielen asiatischen und europäischen Ländern, in denen die Häuser viel kleiner sind, laufen die Menschen in Duschen als durchgehender Raum und verdoppeln ihn für andere Zwecke, wie Sie wissen, beim Spazierengehen.

Begehbare Duschen 101 3

über Pinterest

Nachteile eines Walk In Shower

  1. Es gibt natürlich weniger Privatsphäre

Dies könnte als einer der beiden prominentesten Nachteile einer begehbaren Dusche herausgestellt werden. In Anbetracht der Verwendung von Glas und des Nicht-Türens in der Dusche haben Sie möglicherweise nicht wirklich die Art von Privatsphäre, die Sie sich gewünscht hätten.

In Situationen, in denen Sie Ihre Wohnung mit einer anderen teilen, kann nur jeweils einer von Ihnen die Toilette benutzen. Und wenn Sie ein Elternteil mit engen Zeitplänen sind, möchten Sie definitiv nicht, dass Ihre Kinder während Ihrer Momente der entspannten Einsamkeit in die Tür drängen.

Daher ist es besser, Ihr Glas mattieren zu lassen und in eine durchscheinende Glasduschtür zu investieren, um die erforderlichen Verbesserungen vorzunehmen.

  1. Wasser hier, Wasser dort, Wasser überall!

Was können Sie erwarten, wenn sich in der Dusche keine Tür befindet? Das Wasser kann aus dem Duschbereich in das gesamte Badezimmer spritzen. Es ist daher notwendig, sorgfältig zu planen und eine kleine Drainage durch den Spritzschutz zu installieren, um die Situation so gut wie möglich zu vermeiden.

  1. Glatte Pisten

Dies hängt mit dem obigen Punkt zusammen. Das ganze spritzende Wasser macht den Boden nicht nur nass. Es kann auch die Gefahr des Rutschens im Waschraum auslösen. Dies könnte wahrscheinlich eine gebrochene Rippe, Knochen oder etwas anderes bedeuten und natürlich eine dicke Krankenhausrechnung.

Begehbare Duschen 101 4

über Pinterest

  1. Es könnte heiß und dampfig sein

Wir müssen es zugeben, und Sie würden nach einem langen Tag nicht duschen wollen und sehen, wie alles verdunstet ist und dunstig wirkt. Dies ist auf die Zirkulation von heißer Luft und Feuchtigkeit im Duschbereich zurückzuführen. Um dies zu vermeiden, können Sie ein Fußbodenheizungssystem installieren, um die Gesamtwärme und -temperatur des Gehäuses auszugleichen. Andernfalls könnten Sie nicht nur mit heißem Dampf und Wassertropfen auf Ihr Duschglas, sondern auch auf das gesamte Badezimmer gelangen.

  1. Nicht wirklich kostengünstig

Verglichen mit den Badewannen oder Duschräumen mit Vorhängen könnten begehbare Duschen recht teuer sein. Dies liegt nicht nur an der Verwendung von Glas für das Konstrukt, sondern auch an der Notwendigkeit eines fortschrittlichen Abflusssystems, das Sie eine Bombe kosten kann.

Wenn Sie jedoch unbedingt eine Walk-in-Shower haben möchten, ist es besser, sie von Profis installieren zu lassen, so dass Sie nicht nach kurzer Zeit die Renovierungs- und sonstigen Kosten durchgehen müssen

  1. Renovierung kann ein Schmerz sein

Ein Duschbad in einem neuen Zuhause ist schnell und einfach. Wenn Sie jedoch Ihren Waschraum umbauen und die große Badewanne in eine ebenerdige Dusche verwandeln möchten, müssen Sie möglicherweise im Voraus sorgfältig planen. Es gibt viele Dinge, die zu beachten sind, wie die Platzierung des Drainagesystems, der Neigungswinkel und die Ausrichtung des Bodens sowie Methoden zur Vermeidung von Schimmel und Mehltau.

Begehbare Duschen 101 5

über Pinterest

Tipps und Tricks für die perfekte begehbare Dusche

Wenn Sie nach einer begehbaren Dusche suchen, sollten Sie diese paar Tipps von Designexperten prüfen. Wer möchte nicht, dass sein Bad nicht stilvoll aussieht?

  1. Gehen Sie mit einer Eckplatzierung

Begehbare Duschen können viel weniger aufdringlich sein, wenn Sie sich dafür entscheiden, sie in der Ecke des Badezimmers zu belassen, als in anderen Bereichen. Wenn Sie sich für dieses Design entscheiden, können Sie die Oberfläche der Wand nutzen, um dem ganzen Raum ein geräumiges Erscheinungsbild zu verleihen.

  1. Wähle den Perfect Showerhead aus

Die richtige Art von Duschkopf kann Sie leicht von den Spritzern in der Dusche befreien. Versuchen Sie also, beim Duschkopf-Einkauf diejenigen zu wählen, die direkt über Ihrem Kopf zielen, anstelle von herkömmlichen oder geneigten. Bei dieser Art von Duschräumen kann es sinnvoll sein, sich für eine Regenmontage zu entscheiden.

  1. Platzieren Sie den Abfluss strategisch

Ich habe bereits im Artikel die Bedeutung der Platzierung von Abfluss in einer begehbaren Dusche betont. Dies liegt daran, dass es viel einfacher und weniger unordentlich ist, den Abfluss dort zu platzieren, wo er angebracht ist, anstatt ihn an einer anderen Stelle im Duschbereich zu installieren.

  1. Gehen Sie mit einem rutschfesten Bodenbelag

In der Regel neigen die Menschen dazu, eine andere Art von Fußboden für die ebenerdige Dusche zu wählen, die vom Rest des Waschraums stammt. Dies kann unabhängig davon sein, ob die Dusche eine Tür hat oder nicht. Daher ist es besser, mit einem rutschfesten Boden für den gesamten Raum zu gehen, und nicht nur für den Duschbereich, um vorher eine Maßnahme zu ergreifen und sich vor dem Rutschen und Stürzen zu schützen.

Begehbare Duschen 101 6

über Pinterest

  1. Baue eine halbe Wand

Das Bauen einer Halbwand oder einer erhöhten Plattform, insbesondere für die begehbaren Duschen ohne Türen, könnte bei all dem Spritzen und Zerstreuen von Wasser helfen. Wenn Sie es eilig haben, könnte dies etwas schwierig sein, da Sie leicht stolpern und fallen könnten.

  1. Versuchen Sie und lassen Sie das Wasser in den Duschabfluss fließen

Dies ist eine der einfachen, aber effektiven Strategien, um den gesamten Waschraum so trocken wie möglich zu halten. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Waschraumschräge in einem solchen Winkel zu bauen, dass das überschüssige Wasser direkt in den Abfluss fließen kann, anstatt ein neues an einer anderen Stelle im Badezimmer zu platzieren. Effizient, nicht wahr?

  1. Wählen Sie unterschiedliche, wenn auch passende Materialien für den Waschraum und den Duschbereich aus

Sie haben alle Freiheiten auf der Welt, um mit der Auswahl und Kombination von Materialien zu experimentieren, die im Duschbereich und dem Rest des Waschraums verwendet werden. Aber stellen Sie sicher, dass das, was Sie wählen, nicht völlig kontrastreich und eindeutig ist, sondern sich gut ergänzen.

Sie können zum Beispiel Ihre Duschkomponenten wie Armaturen, Duschköpfe usw. in einem schlanken Metallic-Farbton installieren, während Sie die erdigen Töne und das holzfarbene Material an anderer Stelle immer verwenden können. Dies kann das Aussehen des gesamten Waschraums unglaublich verbessern.

  1. Halten Sie es gerade und einfach

Bei der Gestaltung des Waschraums gibt es nur ein Mantra für Sie. Halte es so einfach wie möglich. Je einfacher Ihr Design ist, desto größer ist die Chance, dass Ihr Duschbereich schick und elegant aussieht. So einfach ist das!

Begehbare Duschen 101 7

über Pinterest

Ein paar Ideen für begehbare Duschen

Hier sind ein paar Ideen für die begehbaren Duschen, die Sie leicht zu Hause installieren können, um ein unglaubliches Aussehen zu erzielen und das Duscherlebnis für Sie noch besser zu machen.

  1. Glas und Licht verbinden

Durch die Verwendung von Glas mit der Beleuchtung kann Ihre Duschfläche hell und luftig wirken. Hochwertige transparente Glasscheiben, die von der Decke bis zum Boden montiert werden, und die Beleuchtung - natürlich oder künstlich -, die auf die Helligkeit und andere Aspekte der Umgebung abzielt, können Ihrer begehbaren Dusche ein tolles Aussehen verleihen.

Das Hinzufügen eines Fensters oder eines Oberlichts, unabhängig von den Abmessungen, kann auch einen großen Einfluss auf das Gefühl haben, das Sie Ihrem Waschraum verleihen möchten. Werfen Sie auch ein wenig Dekor hinein, um es etwas kerniger zu machen.

Begehbare Duschen 101 8

über Pinterest

  1. Installation von Dusche und Dampfbad am selben Ort

Sie brauchen sich nicht um den Raum des Duschbereichs zu kümmern. Wählen Sie einfach einen kleinen Dampferzeuger und installieren Sie ihn im begehbaren Vorhang. Jetzt können Sie sich ein entspannendes Dampfbad nehmen, bevor Sie unter die Dusche gehen - ein komplettes Spa-Erlebnis direkt vom eigenen Badezimmer aus.

  1. Kleinere Duscheinheit

Wenn Sie einen unglaublich kleinen Raum für einen Waschraum haben und immer noch geneigt sind, einen begehbaren Duschraum zu erhalten, können Sie stattdessen einen Raum mit einer kleineren Oberfläche erwerben. Es funktioniert fast genauso gut wie die normalen langen.

Begehbare Duschen 101 9

über Pinterest

Wenn Sie mit dem Look & Feel des Raums nicht zufrieden sind, könnten Sie einfach die Illusion erzeugen, dass der Raum größer erscheint, indem Sie einfachere Materialien und Glas verwenden, die dafür sorgen, dass der Übergang nahtlos verläuft. Glasfreie Türen würden auch für exzellente Mini-Duscheinheiten sorgen.

  1. Runde Dusche Walk-Ins

Diese sind mehr oder weniger in letzter Zeit in den Trend geraten, haben aber einige Augäpfel gepackt. Runde Duschen sind stilvoller, glamouröser und können das Aussehen Ihres gesamten Badezimmers verändern. Sie würden unglaublich hübsch aussehen, besonders wenn sie mit klarem Glas gestaltet wurden. Beachten Sie jedoch, dass diese Art von Duschen nicht für größere Badezimmer geeignet ist.

  1. Natur inspiriert

Dies ist vielleicht zu ehrgeizig, aber wenn Sie über einen umfangreichen Badbereich verfügen, könnten Sie tatsächlich einige Rahmen für Ihre Duschkabinen einbauen und die Glasscheiben darin einrahmen. Darüber hinaus können Sie Steinböden verwenden, um der gesamten Duschfläche eine schicke, von der Natur inspirierte Optik zu verleihen.

Begehbare Duschen 101 10

über Pinterest

  1. Luxus-Duschen

Man kann nicht ganz genau sagen, was einen Duschraum königlich aussehen lässt, aber eine perfekte Mischung aus Dekor, Materialien und Bodenbelägen kann immer die Gesamtatmosphäre erhöhen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Wenn Sie sich also mit all dem edlen und eleganten Zeug auskennen, versuchen Sie, die Farbgebung, den Farbton und die Materialauswahl des Duschraums auszuprobieren.

Begehbare Duschen 101 11

über Pinterest

Sind sie es wert?

Am Ende bieten begehbare Duschen viel Flexibilität in Bezug auf Effizienz, Design und Funktionalität. Sie können individuell gestaltet werden, um nach Ihren Wünschen zu aussehen - sei es Farben, Muster, Materialien, Türarten usw. - Gehen Sie einfach mit Ihrem Bauch und bezahlen Sie einen ausgebildeten Fachmann, um die Arbeit nach Ihren Wünschen zu erledigen. In kürzester Zeit können Sie Ihr Duscherlebnis verbessern!

Begehbare Duschen 101 12

Loading ..

Recent Posts

Loading ..