9 Beste Gummihandschuhe zum Waschen von Geschirr und warum Sie sie brauchen

Abwasch kann eine Bedrohung sein! Und noch mehr, wenn Sie sie manuell machen müssen.

Es kostet nicht nur Ihre kostbare Zeit, sondern birgt auch andere Probleme und Bedrohungen. Aufrauhen von Händen, Schnittwunden und Prellungen, Erkältungen usw. sind einige zu erwähnen.

Der Retter aller dieser Hürden ist nichts anderes als der kleine Handschuh.

Handschuhe gibt es in allen Formen des Materials, der Farbe und des Verwendungszwecks. Die Wahl der richtigen Art für Ihre tägliche Spülroutine kann daher einige Überlegungen erfordern.

Beste Gummihandschuhe zum Spülen von Geschirr

9 Beste Gummihandschuhe zum Waschen von Geschirr und warum Sie sie brauchen

Ihre Wahl des Handschuhs sollte nicht nur Ihrem Zweck entsprechen, sondern auch mit anderen Kriterien wie Hauttyp, Haltbarkeit, Sicherheitsstufe usw. vereinbar sein

Auswahlkriterien

Wie bereits erwähnt, sollten Sie einige Punkte beachten, bevor Sie Ihre Handschuhe für das Geschirrspülen auswählen. Damit ein Handschuh geeignet ist, müssen die folgenden physischen und funktionalen Anforderungen beachtet werden:

  1. Isolationsfähigkeit - Das Material des Handschuhs sollte vor extremen heißen und kalten Temperaturen ausreichend isoliert sein.
  2. Flexibilität - Das Material sollte flexibel genug sein, um freie Fingerbewegungen zu ermöglichen.
  3. Deckung - Die Länge des Handschuhs sollte je nach Schutzgrad lang oder kurz genug sein.
  4. Das Material und die Größe des Handschuhs in Bezug auf den Schlupf - Es sollte eng anliegen, damit es sich beim Abwasch nicht löst. Außerdem sollte das Material für die Platten eine ausreichende natürliche Reibung bieten und ein Verrutschen und ein eventuelles Brechen empfindlicher Platten verhindern.
  5. Punktion und Schnittnachweis - Das Material des Handschuhs sollte ausreichend widerstandsfähig sein, um ein leichtes Durchstechen von Besteck zum Zeitpunkt des Waschens zu verhindern. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie beim Abwasch keine Schnitte und Quetschungen bekommen.
  6. Abriebfest - Das Material des Handschuhs sollte gegenüber Chemikalien nicht reaktionsfähig sein, da es zum Zeitpunkt des Spülens in Kontakt kommt. Diese chemischen Mittel können Flüssigseife, Waschmittel, saure und alkalische Lebensmittel, heiße Flüssigkeiten usw. sein.

AMMEX

Warum sollten Sie Gummihandschuhe zum Spülen verwenden?

Es gibt verschiedene Gründe für die Verwendung von Gummihandschuhen zum Abwasch. Schauen Sie sich an, warum Sie überhaupt Handschuhe tragen müssen.

  1. Das Tragen von Handschuhen beim Geschirr ist ein Muss, um Erkältungen zu vermeiden. Das kalte Wasser, besonders während der Winter, kann Ihre Immunität schwächen und schlechte Symptome verursachen.
  2. Handschuhe schützen Ihre Hände vor der täglichen Einwirkung von Chemikalien, mit denen Sie beim Reinigen des Geschirrs in Berührung kommen.
  3. Handschuhe erhalten die Schönheit Ihrer Hände. Wenn Sie Ihre Hände regelmäßig Wasser und Reinigungsmitteln aussetzen, kann dies zu Unebenheiten, Flecken, Faltenbildung usw. führen, die alle Unbehagen verursachen.

Nun, warum Gummihandschuhe gegenüber anderen Varianten gewählt werden, können die folgenden Gründe Sie überzeugen.

  1. Gummi ist ein hervorragendes Isoliermaterial. Machen Sie sich also keine Sorgen mehr über die Verwendung von heißem oder kaltem Wasser.
  2. Gummihandschuhe sind ziemlich robust und flexibel. Es eignet sich perfekt zum Geschirrspülen, da es Stichwunden verhindert und Fingerbewegungen zulässt.
  3. Gummihandschuhe sind langlebig, abrieb- und reißfest und sind in allen Stärken und Längen für Ihren Zweck erhältlich.

9 Beste Gummihandschuhe zum Waschen von Geschirr und warum Sie sie brauchen

9 Beste Gummihandschuhe zum Geschirrwaschen

  1. Latex

Jedes Werkzeug, das Sie für die Arbeit verwenden, sollte erschwinglich sein und eine gute Qualität haben. Das Tragen von Handschuhen war beim Waschen eines Geschirrs immer wichtig. Die Auswahl des Handschuhmaterials ist jedoch sehr wichtig.

Die Sicherheitszone GNEP-SM-1P Nitril-Untersuchungshandschuhe

Wer will kein gutes Produkt zu einem niedrigeren Preis? Hier können Latexhandschuhe die beste Wahl sein. Obwohl es nicht sehr chemikalienresistent ist, sind sie gegen durch Blut übertragene Krankheitserreger resistent. Dies ist der Grund für ihren umfangreichen Einsatz in der Lebensmittel- und Medizinbranche.

Der Gummi dieser Handschuhe ist natürlich. Folglich sind sie gut für anorganische Chemikalien. Kautschuk ist ein Polymer von Isopren, das heißt, es handelt sich um ein organisches Material. Deshalb sind diese Gummihandschuhe gut für anorganische Verbindungen und den Schutz vor biologischen Gefahren.
Es gibt einige negative Seiten bei der Verwendung dieser Handschuhe, da sie bei ungeeigneten Substanzen allergische Reaktionen hervorrufen können. Diese Tatsachen sollten in Betracht gezogen werden, um zu entscheiden, ob sie verwendet werden oder nicht.

  1. Neopren

Wenn unsere Arbeit bedeutende chemische Reaktionen und Aktivitäten beinhaltet, wäre Neopren die richtige Wahl. Die Domäne ihrer Arbeit ist groß und erstreckt sich entlang der Abfolge chemisch schwerer Substanzen. Die Liste umfasst Säuren, Öle, Tinten, Alkohole usw.

Superior BBQ Gloves - Hochhitzebeständige Grillhandschuhe ...

Diese Handschuhe schützen hervorragend vor Säuren und werden daher an vielen Stellen als saure Handschuhe bezeichnet. Es ist wichtig zu erwähnen, dass diese Handschuhe auch gegen viele Basen hervorragend defensiv sind.

Wenn wir ein bisschen in die Chemie gehen, erfahren wir, dass es verschiedene Arten von Kohlenwasserstoffen gibt. Obwohl Neoprenhandschuhe die meisten Arten von Kohlenwasserstoffen schützen, wirken sie für halogenierte und aromatische Kohlenwasserstoffe schwach.

Neopren ist auch für konzentrierte Säuren nicht sehr praktisch. Säuren wie konzentrierte Salpetersäure oder konzentrierte Chromsäuren sind schädlich, und ein Paar Neoprenhandschuhe hilft Ihnen nicht bei einem plötzlichen Unfall.

  1. Nitril

Wenn wir uns auf die Suche nach einem mäßig günstigen und effektiven Handschuh machen, könnte Nitril unsere Wahl sein. Sie haben eine mäßig reiche chemische Widerstandskraft. Außerdem sind sie im Vergleich zu anderen auf dem Markt erhältlichen Sorten relativ günstig.

Dealmed Markenhandschuhe aus Nitril in medizinischer Qualität, Einweg, ...

Deshalb werden diese Handschuhe häufig verwendet und geschätzt. Diese sind in den chemischen Zentren und in der Industrie so beliebt, dass es für die Menschen dort sehr Standard ist, mit solchen Handschuhen umzugehen.

Es ist sehr bekannt, dass dieser Typ in Benzinpumpen verwendet wird, da sie Mineralöl-Lösungsmitteln gut widerstehen. Sie sind resistent gegen Fette und Öle und werden daher auch in medizinischen Bereichen eingesetzt. Sie sind eine hervorragende Alternative zu Latexhandschuhen.

Diese Handschuhe sind stickstofffeindlich und sollten daher bei organischen Verbindungen mit Stickstoff vermieden werden. Ansonsten wird Nitril überall gut angenommen.

  1. PVA

PVA steht für Polyvinylalkohol. Im Gegensatz zu vielen Handschuhen ist dieser Typ ein guter aromatischer Kohlenwasserstoff. Wo Neopren nicht von Nutzen ist, kann PVA zur Rettung kommen. Sie eignen sich auch hervorragend für chlorhaltige Chemikalien.

37,50 mil PVA-Chemikalienschutzhandschuhe, Rot, Größe 10, 1 PR

Es gibt eine seltsame und interessante Tatsache über sie: PVA aus einer Wasserlösung ist wasserlöslich. Wenn sich diese Substanzen im Freien befinden, lösen sie sich allmählich auf, indem sie Feuchtigkeit aus der Atmosphäre ziehen.

Dieser Punkt ist wichtig, da wir daraus schließen können, dass sie für wasserbasierte Lösungen sehr mangelhaft und fehlerhaft sind. Es wird immer empfohlen, Wasserkontakt sowie Lösungen auf Wasserbasis zu vermeiden.

Schließlich können Handschuhe aus PVA immer wieder verwendet werden, wodurch sie einen Recyclingwert erhalten. Es ist eine der wenigen häufig verwendeten Handschuhtypen.

9 Beste Gummihandschuhe zum Waschen von Geschirr und warum Sie sie brauchen

  1. PVC

PVC steht für Polyvinylchlorid und ist eine Art Kunststoff. Es gibt eine breite Anwendung von Produkten aus PVC-Kunststoffen. Das gebräuchlichste Beispiel sind PVC-Wasserrohre, die in Haushalten verwendet werden.

SHOWA 962 Vollbeschichteter PVC-Handschuh mit Baumwoll-Jersey-Liner, ...

Es wird auch häufig in der petrochemischen Industrie eingesetzt. Diese Handschuhe sind Einwegartikel und sie sind billig. Dieses Material hat eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen verschiedene Säuren und ist leicht gegen Salpetersäure, Chromsäure und Phosphorsäure beständig.

Allerdings sind verschiedene organische Verbindungen wie Aceton, Keton durch diese Art von Handschuhen am wenigsten beständig. Sie sind schlecht für die meisten organischen Verbindungen. Die in den Handschuhen vorhandene Plastizitätsqualität kann Lösungsmittel schädigen, indem sie diese verschmutzen.

PVC eignet sich hervorragend für chemische Reaktionen mit geringen chemischen Gefahren. Sie sind auch sehr nützlich für die Aufrechterhaltung der Lebensmittelhygiene. Das ist der Grund für ihren breiten Einsatz in der Lebensmittelindustrie und in Restaurants. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für Gartenaktivitäten, da sie für die Verschmutzung verwandter Arbeiten ausreichen.

  1. Butyl

Butylkautschuk hat eine sehr hohe und dichte Molekülstruktur. Dadurch ist diese Form von Gummihandschuhen für das Geschirrspülen geeignet.

Butylkautschuk-Handschuhe (chemikalienbeständig) 12 ...

Reaktive Seifen und Chemikalien können bei der Reinigung und beim Kontakt mit Wasser schädliche gasförmige Substanzen erzeugen. Andere Formen von Gummihandschuhen können die Gase nicht wirksam daran hindern, Butylhandschuhe dagegen. Aufgrund seiner kompakten Molekülstruktur isoliert es die Innenseite der Handschuhe von diesen giftigen und korrosiven Gasen.

Diese Gase können die Haut Ihrer Hände reizen und Blasen und Verätzungen verursachen. Ein Nachteil dieses Materials zu nennen, ist unglaublich teuer und kann sich nicht jeder leisten. Wenn Ihr Geschirrwaschmittel auf einer starken chemischen Grundlage basiert, empfehlen wir Ihnen, darin zu investieren.

  1. Viton

Es ist die teuerste Form des hergestellten Gummihandschuhs. Die Herstellung der Polymerkette dieser Kautschukvariante erfordert ein hohes Maß an Geschicklichkeit und Präzision. Seine hohen Kosten machen den Einsatz in Haushaltsgeschirrspülen geringer. Meist nutzen dies professionelle Küchen von High-End-Restaurants und Hotels.

SHOWA Handschuh 892-10 SHOWA Größe 10 Schwarz Viton II 12 12 Mil ...

Viton-Kautschuk ist so effizient, dass es auch in der Luftfahrttechnik Anwendung findet. Es funktioniert dort, wo die meisten anderen Typen nicht funktionieren. Es erfüllt alle Kriterien, um ein geeignetes Material zum Spülen von Geschirr zu sein. Es ist ein Inbegriff für Flexibilität, Steifheit und Langlebigkeit. Es ist sehr wasserabweisend.

Die Isolierung, die es bieten kann, ist unerreicht. Sie können das heißeste Wasser für eine hervorragende Reinigung verwenden, und Sie werden nichts spüren. Es ist rutschfest und bietet eine gute Reibung für Geschirr jeglicher Art wie Metall, Porzellan, Kunststoff usw. Da Viton-Handschuhe reiß- und temperaturfest sind, können sie die hohen Kosten aufholen.

  1. Naturkautschukmischungen

Handschuhe, die aus Naturkautschukmischungen hergestellt werden, sind keine reine Form von Naturkautschuk, sondern eine Kombination aus verschiedenen natürlich gewonnenen Kautschuken. Es ist eine etwas geringere Qualität als gute Latexhandschuhe, aber dieses Material hat gute Fähigkeiten.

Tripop-Nitrilhandschuhe, Haushaltsreinigungshandschuhe ...

Das gemischte Material ist eine bessere und sicherere Option. Die verwendeten Chemikalien sind kostengünstig, wodurch diese Form von Gummihandschuhen Ihrem Budget besser gerecht wird. Es kann gegen eine Reihe chemischer Substanzen verwendet werden, die häufig in Lebensmitteln und Reinigungsmitteln enthalten sind, wie Alkalien, milde Säuren, Alkohole, verdünnte Seifenlösungen usw.

Wenn Sie auf einem Etat sind und dennoch keine Kompromisse bei der Sicherheit und Schönheit Ihrer Hand eingehen möchten, sind Handschuhe aus Naturkautschukmischungen die beste Wahl.

  1. Chloronit

Es ist eine der modernen Varianten von Gummihandschuhen, die durch die neueste Technologie angepasst wurden. Es ist eine Gummimischung, die durch die Verschmelzung von weichen Nitrilkomponenten und Neopren zusammen mit anderen Katalysatoren und Chemikalien hergestellt wird.

Im Gegensatz zu früheren Experimenten der Vergangenheit, in der Hoffnung, Gummihandschuhe von überlegener Qualität zu schaffen, die nicht für Lebensmittel geeignet waren und nur als solche dienten medizinische Handschuhe Chloronit hat alle Erwartungen erfüllt.

Es ist sehr beständig gegen korrosive Chemikalien und besitzt eine sehr hohe Haltbarkeit und Flexibilität. Es macht das Arbeiten und Abwaschen bequem und die Fingerbewegungen sind aufgrund der elastischen und flexiblen Beschaffenheit sehr geschmeidig.

Chloronit ist sehr rutschfest und nicht toxisch. Es schützt Ihre Hände nicht nur vor dem Austrocknen und wird hässlich und faltig, sondern das Material ist auch sicher genug, um keine Hautprobleme zu verursachen. Im Gegensatz zu anderen robusten Gummihandschuhen sind Chloronithandschuhe leicht und leicht zu lagern.

Um es einzuwickeln

Sauberkeit ist wichtig, aber auch das Budget. Wenn Sie beim Waschen Ihres täglichen Geschirrs einige Ecken schneiden können, lohnt sich die harte Arbeit. Sie müssen nicht mehr auf Gesundheit, Sicherheit oder Schönheit verzichten, weil Sie Geschirr spülen. Hoffentlich hilft Ihnen unsere kurze und klare Anleitung zu den besten Gummihandschuhen bei der Auswahl!

AMMEX

9 Beste Gummihandschuhe zum Waschen von Geschirr und warum Sie sie brauchen

Loading ..

Recent Posts

Loading ..