21 preiswerte DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und gesund zu halten

Einbrüche sind zwar nicht die häufigste Erscheinung in Ihrer Nachbarschaft, aber sie kommen vor. Für die meisten von uns bedeutet ein Einbruch, dass wir viele Wertgegenstände verlieren, die uns am Herzen liegen. Sicherlich, heutzutage ist das meiste Geld in den Banken, aber wenn man den neuen LCD-Flachbildfernseher verliert, hat man nur so weh getan.

Wir müssen auch bedenken, dass die meisten Hausbesitzer heute Umzugsunternehmen sind. Die Menschen haben Wanderjobs, arbeiten an vielen Orten und es ist schwer, ein stabiles Zuhause zu haben. Für den modernen Hausbesitzer kann ein fest installiertes Sicherheitssystem, das Tausende von Dollar kostet, daher ziemlich unpraktisch sein.

Featured Image über Rishabh Varshney @rishabh

Was dann zu tun

Hier sind einige großartige Hacks, so dass Sie sich den besten Schutz in der Umgebung bieten können, ohne Ihr gesamtes Urlaubsbudget aufwenden zu müssen.

  1. Checke nicht bei Facebook ein

    Prahlen Sie nicht damit, rauszugehen. Schau, ich verstehe, wir sind eine Generation mit übermäßigem Austausch Wenn Sie Ihren Standort auf Facebook posten, bedeutet dies, dass potenzielle Einbrecher wissen, wann Ihr Zuhause unbewacht ist. Wenn Sie immer noch teilen möchten, halten Sie es auf einige wenige Personen beschränkt, denen Sie vertrauen. Vertrauen Sie mir; Die ganze Welt muss es nicht wissen.

  2. Holen Sie sich ein Guckloch

Ja, es ist ein sehr mütterliches Gerät, und ja, wahrscheinlich passt es nicht zu Ihrer Persönlichkeit, aber Gucklöcher können viele Probleme verhindern. Polizeidienststellen schlagen diese Maßnahme vor, und Sie können sich die Gäste ansehen, bevor Sie sie hereinlassen. Das könnte alles sein, was Sie brauchen.

21 preiswerte DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und gesund zu halten

Bildquelle Guckloch

  1. Installieren Sie einen Riegel

Schauen Sie, die meisten Einbrüche treten durch Türen auf. In diesen Fällen könnte ein einzelner Zylinder ein Lebensretter sein. Holen Sie sich eine etwas teure, wenn Sie so wollen.

  1. Zahlen Sie die Kinder Ihres Nachbarn

Dies ist eine der innovativsten Arten, von denen ich gehört habe. Einige meiner Freunde bezahlen die Kinder ihrer Nachbarn, damit sie bei sich zuhause Lichter anzünden, wenn sie draußen sind. Denken Sie daran, dass Einbrecher nicht nach Ärger suchen, daher könnte dies eine großartige Möglichkeit sein, um sich vor Einbrüchen zu schützen.

  1. Verwenden Sie Vorhänge

Sie haben inzwischen genug Überfallfilme gesehen, um zu wissen, dass die Menschen Ihr Haus immer in den Griff bekommen, bevor Sie versuchen, hineinzukommen.

21 Kostengünstige DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und gesund zu halten 1

Bildquelle Blockhaus-Fensterläden

Außerdem ist es garantiert, dass Ihr Zuhause in diesem Sommer kühl bleibt.

  1. Holen Sie sich einen Alarm

Ich weiß, dass ein komplettes Sicherheitssystem nicht die billigste Idee ist, aber Alarme sind jetzt schon bei 10 $ erhältlich und Sie können sie einfach selbst installieren.

  1. Verwenden Sie Ihr altes Smartphone als Überwachungskamera

Wir haben alle ein altes Smartphone zu Hause. Mit Camio können Sie sie zu einer praktischen Überwachungskamera machen, für die Sie nicht viel Geld ausgeben müssen. Mit Sicherheitskameras fühlen Sie sich sicher und wissen auch, was draußen passiert.

Bild via Tyler Nix @jtylernix

21 Kostengünstige DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und gesund zu halten 2

  1. Holen Sie sich ein Zeichen "Vorsicht vor Hund"

Sie haben vielleicht keinen Hund, aber das Schild ist eine Abschreckung für Einbrecher, die keinen Ärger bekommen wollen.

  1. Adoptiere einen Hund

Schau, ich liebe Hunde. Und persönlich, wenn Sie keine Allergien haben, sollten Sie das auch tun. Eine Hundebarke schreckt garantiert unerwünschte Besucher ab und hilft, Diebe für lange Zeit in Schach zu halten. Plus, sie sind total entzückend.

21 preiswerte DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und gesund zu halten 3

Bildquelle Fanpop

  1. Schneiden Sie Ihre Büsche

Wir wollen es dem Dieb NICHT einfach machen. Versuchen Sie also, Ihre Büsche so zu schneiden, dass sie keinen Platz zum Verstecken haben.

  1. Sichern Sie Ihre Schiebetüren

Für die Sicherung der Schiebetüren Ihrer Wahl stehen schöne Instrumente zur Verfügung. Wenn Sie nichts kaufen möchten, können Schiebetüren auch mit Holz verstärkt werden.

  1. Befreien Sie sich von Chain Locks

Ratet mal, was dein Vater getan hat, als er mit dir aus dem Haus ausgeschlossen wurde? Er hat das Kettenschloss gebrochen! Heutzutage sind Kettenschlösser einfach veraltet, investieren in ein besseres Design, Kameras und Gucklöcher sind der Weg.

  1. Immer! Schließ deine Türen immer ab!

Das ist offensichtlich. Wenn Sie nach dem Büro müde sind, können wir diesen Schritt manchmal vergessen. Aber in diesen Zeiten sind wir am verletzlichsten. Schließ deine Türen ab und bleib in Sicherheit.

  1. Ziehen Sie ein "Home Alone" ab

Lieben Sie klassische Westernfilme mit fluchenden Leuten? Sie können sie für die Zeiten einsetzen, wenn Sie gerade Kaffee trinken wollen. Die Einbrecher würden denken, dass das Haus immer noch bewohnt ist. Der Sound wirkt erheblich abschreckend.

21 Kostengünstige DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und gesund zu halten 4

Bildquelle Allein zu Hause

  1. Kostenlose "Panic Buttons"

IFTTT-Geräte verfügen über eine hohe Panik-Taste, mit der Sie die lokalen Agenturen sehr schnell informieren können. Die Polizei ist nur einen Klick entfernt und Sie müssen sich keine Sorgen machen. Scheuen Sie sich nicht, mit Fachleuten wie z Eurobyte beweisen Sie es den ganzen Tag, wenn Sie sich nicht ausreichend fühlen!

  1. Treten Sie der "Nachbarschafts-Uhr" bei

Die Nachbarschaftswache mag langweilig erscheinen, aber wenn Sie dorthin gelangen, und wenn Sie mit Ihren Nachbarn sprechen, haben Sie bei verdächtigen Aktivitäten eine separate Isolierschicht. Sie müssen nicht einmal in den Straßen herumgehen, sprechen Sie einfach mit Ihren Nachbarn und sorgen Sie für ein sicheres Zuhause.

  1. "Family Watchdog", um Kinder zu schützen

Family Watchdog ist ein kostenloser Online-Service, der Sie über Sexualstraftäter informiert, die in Ihre Region ein- und ausgehen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Kinder effizient warnen können und bei auftretenden Gefahren in der Gemeinschaft helfen können.

  1. Holen Sie sich einen CO-Alarm

Möglicherweise brauchen Sie dies nie, aber manchmal haben Sie einen CO-Aufbau in Ihrem Haus und können es nicht erkennen. CO-Alarme sind nette kleine Geräte, die Ihnen dabei helfen. Denken Sie daran, dass die Bedrohung manchmal eher in Ihrem Haus als außerhalb liegt.

21 Kostengünstige DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und gesund zu halten 5

Bildquelle CO-Alarm

  1. Halten Sie Ihr Telefon aufgeladen

Wenn ein Notfall auftritt und Ihr Telefon nicht aufgeladen ist, kann dies leicht zu einer Gefährdung führen. Es ist ein natürlicher Schritt, um Ihr Telefon jederzeit in Ihrem Haus aufladen und griffbereit zu haben. Dies gibt Ihnen Sicherheit und macht Sie weniger Sorgen.

  1. Hotbox nicht dein Haus!

Die meisten Brände entstehen durch Rauchgefahr in Ihrem Haus. Wenn Sie rauchen, versuchen Sie es im Freien. Dies schützt Ihre Kinder vor dem gebrauchten Rauch und hilft Ihnen dabei, keine Brandgefahr in Ihrem Haus zu erzeugen.

  1. Holen Sie sich einen Rauchmelder und lassen Sie ihn zu

Rauchmelder sind heutzutage lächerlich billig. Erhalten Sie eine Genehmigung, sprechen Sie mit den örtlichen Behörden und installieren Sie eine. Es könnte Ihr Leben retten, falls etwas Unglückliches auftaucht.

Das ist es also! Seien Sie vorsichtig und befolgen Sie die DIY-Schritte, um sich im Falle eines Einbruchs oder schwerwiegender Ereignisse sicher und gesund zu halten. Mit der heutigen Technologie braucht Sicherheit fast nichts in Bezug auf Geld, aber sie bietet Sicherheit und Ruhe, von denen keine quantifiziert werden kann.

21 preiswerte DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause sicher und gesund zu halten 6

Loading ..

Recent Posts

Loading ..